INTERNET WORLD Logo Abo
Neujahr: Fast die Hälfte grüßt elektronisch (Foto: istock/triggermouse)

Neujahr: Fast die Hälfte grüßt elektronisch

Fast die Hälfte der Bundesbürger (46 Prozent) verschickt zum Jahreswechsel Neujahresgrüße auf elektronischem Weg. Danach versendet ein Drittel der Bundesbürger SMS, ein Viertel E-Mails und neun Prozent grüßen Freunde und Verwandte in Blogs oder sozialen Netzwerken.

Das teilte der Bitkom auf Basis des WebMonitors mit, bei dem in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa tausend Personen befragt wurden. "Neujahrsgrüße per Handy und Internet werden von Jahr zu Jahr beliebter", sagte René Schuster, Präsidiumsmitglied des Hightech-Verbands. Allerdings liegen die klassischen Medien weiter vorne. Fast 70 Prozent übermitteln ihre Neujahrsgrüße telefonisch, 37 Prozent schreiben einen Brief oder eine Karte.

Elektronische Grüße sind vor allem bei den 14- bis 19-Jährigen beliebt.Mehr als zwei Drittel wollen der Umfrage zufolge zu Neujahr eine SMS versenden, 29 Prozent nutzen soziale Netzwerk oder Blogs, um Freunden und Verwandten ein schönes neues Jahr zu wünschen.

Das könnte Sie auch interessieren