INTERNET WORLD Logo Abo
Begeisterung fürs Web flaut nicht ab (Foto: istock/ahlobystov)

Begeisterung fürs Web bleibt stabil

Das Internet wird heute ebenso positiv beurteilt wie im Jahr 1999. Zwei Drittel der US-Amerikaner bezeichnen das Web als eine Veränderung zum Besseren.

Das ergab eine Umfrage des Pew Centers unter mehr als 1.500 US-Bürgern, die ReadWriteWeb zitiert. Waren es vor zehn Jahren 69 Prozent, die das Internet als positiv wahrnahmen, sind es in diesem Jahr 65 Prozent. Als Verbesserungen werden zudem Handys (69 Prozent), E-Mail (65 Prozent), Smartphones (56 Prozent) und Onlineshopping (54 Prozent) empfunden. Je jünger und besser gebildet die Befragten waren, umso aufgeschlossener standen sie neuen Technologien gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren