INTERNET WORLD Logo Abo
Urlaubsbuchung im Internet boomt (Foto: istock/Dphotographer)

Reisebranche boomt im Netz 13 Millionen Deutsche buchen Sommerreise online

Mit fast 13 Millionen Kunden haben eine Million mehr Bundesbürger als im letzten Jahr ihren Sommerurlaub über das Internet getätigt. Der typische Onlinebucher ist männlich, zwischen 30 und 44 Jahre alt und Beamter.

Zu diesem Ergebnis kommt der Webmonitor des Bitkom und des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Als Grund für die steigende Nutzung von Onlinereiseportalen nennt Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer die umfangreicheren und aktuelleren Informationen, die im Vergleich zu Reisebüros im Netz erhältlich seien. "Außerdem hat das Web 24 Stunden am Tag geöffnet.“

Nach der Erhebung haben jeder fünfte Mann und jede siebte Frau ihren diesjährigen Sommerurlaub oder zumindest Teile davon wie Flugtickets oder eine Unterkunft über das Internet gebucht. Vor allem 30- bis 44-Jährige buchen ihre Reisen online. Beamte sind mit 34 Prozent ebenfalls überrepräsentiert. Für die repräsentative Erhebung wurden 1.004 Personen ab dem Alter von 14 Jahren befragt.

Das könnte Sie auch interessieren