INTERNET WORLD Business Logo Abo
Viral zum neuen EA-Game Star Wars Battlefront

Viral der Woche Star Wars und die Kraft der Imagination

Schon als Kinder waren die Protagonisten vom Star Wars Fieber gepackt

Youtube.com/Screenshot

Schon als Kinder waren die Protagonisten vom Star Wars Fieber gepackt

Youtube.com/Screenshot

Es ist der Traum eines jeden Werbungtreibenden: Der Spot entführt die Nutzer direkt in eine andere Welt. Wie das gehen kann, zeigt das neue Commercial zu "Star Wars Battlefront".

Es sind die Freundschaften aus der Kindheit, die häufig ein Leben lang halten. Zusammen erkundete man die Welt und entwickelte gemeinsame Interessen. Gerade an einem stressigen Arbeitstag im Büro kann der beste Freund schnell zum Lebensretter werden.

Genau hier setzt der neue Werbespot für "Star Wars Battlefront" an. Der Protagonist sitzt alleine in einem dunklen Raum. In der Hand hält er eine R2D2-Miniatur. Für einige Sekunden reist er zurück in die Vergangenheit und durchlebt Kindheit und Jugend - das Leitthema: Star Wars.

Kostenpunkt: 180 Millionen Euro

Als dann plötzlich sein Weggefährte aus früheren Tagen in einem X-Wing vor dem Bürofenster auftaucht, beginnt ein spannendes Abenteuer. Der Alltag verschwindet und die Freunde fliegen über den Eisplaneten Hoth.

Bei den Fans kommt der Spot der Kreativagentur BBH New York gut an. In nur drei Tagen generierte das Viral knapp 1,5 Millionen Klicks auf Youtube. Spannendes Detail: Die Entwicklung des Spiels kostete nur 20 Millionen US-Dollar weniger als die gesamte Filmproduktion.


Sony Playstation, 18. Oktober 2015:


Das könnte Sie auch interessieren