INTERNET WORLD Logo Abo
Daten

Beispiele aus der Praxis So setzen Unternehmen KI im Marketing ein

shutterstock.com/Konstantin Faraktinov
shutterstock.com/Konstantin Faraktinov

Persönliche Empfehlungen, dynamische Preisgestaltung und automatisiertes SEA: Immer mehr Unternehmen setzen im Marketing auf künstliche Intelligenz. Unter ihnen Flaconi, Douglas, HRS, Myfoxybox, MediaMarkt, Zalando und die Otto Group.

Künstliche Intelligenz (KI) ist längst in unseren Alltag vorgedrungen: Wir nutzen Sprachassistenten, interagieren mit Chatbots und finden es angenehm, dass Google unsere Suchanfrage selbstständig und in unserem Sinne vervollständigt. Getrieben von dieser Entwicklung hat auch das Marketing erkannt, welches Potenzial im Einsatz von Künstlicher Intelligenz steckt und wie stark damit die User Experience beeinflusst werden kann.

Denn: Würde dem User in einem Online Shop - ähnlich wie bei der Google-Suche - schon nach wenigen Tippern das genau passende Produkt gezeigt werden, könnte das die Conversion Rate beachtlich nach oben treiben.

Insofern ist es keine Überraschung, dass in der kürzlich veröffentlichten Studie ­Digital Dialog Insights drei von vier Experten glauben, dass KI schon bald zum festen Bestandteil jeder Marketing-Strategie wird. Dabei gilt als Killerapplikation die Personalisierung. Denn die Algorithmen sind in der Lage, in riesigen Datenmengen auch bislang unbekannte Zusammenhänge zu erkennen. Damit kann der User persönlicher angesprochen werden, das viel diskutierte Thema "Streuverluste in der Werbung" tritt in den Hintergrund.

Tatsächlich nutzen heute schon zahlreiche Unternehmen künstliche Intelligenz zur Personalisierung, aber nicht nur dort: Auch in anderen Bereichen des Marketings, wie zum Beispiel dem Dynamic Pricing, der Formulierung von Texten oder dem Search Engine Advertising (SEA), kommt KI schon heute erfolgreich zum Einsatz. Wir stellen einige konkrete Beispiele vor.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren