INTERNET WORLD Business Logo Abo
Analyse

OVK-Chef Rasmus Giese "Die Werbeeinnahmen steigen nicht linear mit der Nutzung an"

shutterstock.com/ktasimar
shutterstock.com/ktasimar

Wie es nach Corona mit dem deutschen Werbemarkt weiter geht, kann man derzeit nur mutmaßen. Fest steht: Der OVK wird seine prognostizierte Wachstumsrate für digitale Display-Werbung stark nach unten korrigieren müssen. Rasmus Giese nimmt im Interview dazu Stellung.

Fast die gesamte Werbebranche (98 Prozent) rechnet einer aktuellen BVDW-Umfrage mit Umsatzeinbußen - diese sollen bei durchschnittlich 32 Prozent liegen für das Jahr 2020. Wie hoch die Verluste tatsächlich sind, wird sich zeigen. Fakt ist aber: Die Auswirkungen der Corona-Krise werden auch die Digitale Wirtschaft schwer treffen. Wie der Vorsitzende des Online-Vermarkterkreises (OVK) im BVDW, Rasmus Giese (United Internet Media), die Lage beurteilt, erzählt er im Interview.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren