INTERNET WORLD Business Logo Abo
Digital-Marketing

Nielsen-Auswertung Die Top-Advertiser im Mai 2017

Fotolia.com/Bloomua
Fotolia.com/Bloomua

Das Markforschungsunternehmen Nielsen ermittelt für uns monatlich die Unternehmen, die am meisten Marketingbudget für Online-Kampagnen ausgeben haben.

Im Mai liegt die Lactalis-Unternehmensgruppe, ein französischer Milchindustriekonzern, auf dem ersten Platz in Sachen Online-Werbespendings. Sie gab 4,3 Millionen Euro für digitale Werbekampagnen aus.

Es folgen Coca-Cola mit 2,8 Millionen Euro und mit 2,7 Millionen Euro die Ralph und Judith Dommermuth Stiftung. Der Chef von United Internet ist Initiator der Idee "Wir zusammen", die die Integration von Flüchtlingen in Deutschland voranzutreiben möchte.

Bild1

Nielsen

Neu-Kampagnen im Mai

Bei den Neu-Kampagnen im Mai dominiert ProSiebenSat.1. Die Mediengruppe investierte in die Online-Bewerbung seiner Show "Global Gladiators" 600.000 Euro. Mit 300.000 Euro folgt Peugeot und mit 200.000 Euro der US-Pharmazie- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson.

Bild2

Nielsen

Im April lagen Aldi Süd und Die Deutsche Post jeweils auf den ersten Rängen.

Das könnte Sie auch interessieren