INTERNET WORLD Logo Abo
Engin Ergün

Community-Marketing 4Bro-Gründer Engin Ergün: "Dann hat mein Metaverse eben 100.000 User weniger"

4BRO ist eine Marke der 2007 von Engin Ergün (Foto) gegründeten Ethno IQ GmbH.

Ethno IQ

4BRO ist eine Marke der 2007 von Engin Ergün (Foto) gegründeten Ethno IQ GmbH.

Ethno IQ

Über eine halbe Million Nutzer in der App, ein geglückter NFT-Drop und eine eigene Währung: Gründer Engin Ergün hat rund um seine Marke 4Bro eine engagierte Community aufgebaut, die er nur ungern mit den großen Tech-Plattformen teilen will. Auch nicht im Metaverse.

Die Bauarbeiten stoppen auch dann nicht, wenn der Chef ein Videointerview gibt. "Man hört das Bohren, oder?", fragt Engin Ergün und schaut zur Seite, wo offensichtlich gewerkelt wird. Dann beugt er sich wieder vor seinen Laptop und sagt: "Spätestens im September ist hier alles fertig." Mit "hier" meint Ergün das 4Bro-House in der NRW-Stadt Lünen. 200 Quadratmeter werden dafür aktuell renoviert, die Bühne, auf der bald Influencer, Youtuber und Rapper auftreten, steht bereits. Es gäbe sogar schon einige Anfragen von Künstlern.

Man merkt dem Gründer die Vorfreude an. Er hat Großes vor mit der Eventlocation für seine 4Bro Community. Eine Community, die zwischen 14 und 25 Jahre alt ist, Hiphop und Gaming mag, gerne in Barbershops oder Shishabars geht und häufig - genau wie Ergün - einen Migrationshintergrund hat.

Bubatz NFT

Der Bubatz-NFT kam gut an bei der Community.

4Bro

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren