INTERNET WORLD Logo Abo

Surf-Tipp: US-Wahlkampf 2.0 auf Kronomy.com

Wie sehr Politik und Web 2.0 heute vernetzt sein können, zeigt der österreichische Anbieter Kronomy anhand der US-amerikanischen Präsidentschaftskandidaten Obama und McCain.

Der US-Wahlkampf zeigt derzeit, wie die Verzahnung von Politik und Web 2.0 aussehen kann. Die Kandidaten bedienen sich eigener Social Communitys, um Nähe zum Volk zu schaffen, schreiben Blogs und nehmen an Chats teil. Die neueste Bereicherung des US-Wahlkampfs stammt hingegen aus Österreich: Die Plattform www.kronomy.com strukturiert persönliche Erlebnisse und stellt sie kombiniert mit Videos und Bildern in einem 3D-Zeitstrahl dar. Einen spannenden Marketing-Gag hat sich Kronomy jetzt mit den Präsidentschaftskandidaten Barack Obama und John McCain einfallen lassen. Beide Kandidaten werden mit einem Kronomy-Zeitstrahl ausführlich vorgestellt – und dann liegt es am User sich entweder für „Camp Obama“ oder „Camp McCain“ zu entscheiden und den Lebensweg des eigenen Kandidaten in Blogs, Communities und auf der eigenen Website weiterzuverbreiten. Politik 2.0 zu Ende gedacht.

Das könnte Sie auch interessieren