INTERNET WORLD Business Logo Abo

Red Bull Flightlab

Ob's wohl in der Luft bleibt?

Ob's wohl in der Luft bleibt?

Wem der echte "Red Bull Flugtag" zu gefährlich erscheint, kann im Web seinem Handwerkerdrang freien Lauf lassen.

Es kann nicht nur echte Kerle geben auf dieser Welt, die sich kurzerhand ein Flugzeug zimmern und es auf dem "Red Bull Flugtag" ausprobieren. Für Weicheier hat Red Bull im Web jetzt ein kleines Trostpflästerchen bereitgestellt. Dort kann man sich nämlich ein virtuelles Flugzeug zimmern, mit Farbe und Säge hantieren, ohne einen Daumen zu verlieren und dann mit dem eigenen Fluggerät in den Rennparcours starten. Wer dort untergeht - macht nix. Zuschauer gibt es - im Gegensatz zum echten Flugtag - nämlich keine.

Das könnte Sie auch interessieren