INTERNET WORLD Business Logo Abo

Ikea richtet Oval Office ein

Der Countdown läuft: Bald dürfen Sie das Oval Office einrichten!

Der Countdown läuft: Bald dürfen Sie das Oval Office einrichten!

Können Sie sich den neuen US-Präsidenten Barack Obama zwischen lauter Billy-Regalen von Ikea vorstellen? Das schwedische Einrichtungshaus hält das nicht für abwegig.

Bei seinem Amtsantritt hat Barack Obama viel zu tun: Nicht nur die Weltwirtschaft will gerettet, auch der neue Wohnsitz muss eingerichtet werden. Gut, dass das schwedische Einrichtungshaus Ikea hier vorgesorgt und dem Präsidenten einen Einrichtungsberater im Web konzipiert hat. Die über die Rettung dankbare Weltwirtschaft kann Obama dabei auch unter die Arme greifen und selbst Tipps abgeben, mit welchen Ikea-Möbeln das Oval Office seinen repräsentativen Aufgaben gerecht werden kann. Aber bitte, Herr Obama, Schrauben nachziehen nicht vergessen!

Das könnte Sie auch interessieren