INTERNET WORLD Business Logo Abo

ADAC will mit Mais junge Mitglieder ködern

„Kolbenfresser gesucht, wer nagt, der gewinnt!“ Das ist das Motto einer integrierten Onlinekampagne der webguerillas für ADAC young generation. Die Homepage www.kolbenfresser2009.de dient dabei als Aktionsplattform für alle Marketingmaßnahmen.

Die Münchner Agentur setzt dabei auf Displaywerbung in Performancenetzwerken, regionalen Veranstaltungsportalen sowie auf der ADAC-Seite Junges Portal. Social-Media-Plattformen und weitere zielgruppenrelevante Communities werden ebenfalls in die Display-Werbeaktionen einbezogen. Zudem sind über Medienpartnerschaften mit den Radio Energy-Stationen in München, Hamburg und Berlin geplant. Ankündigungen und Newsletter über das bundesweite Party-Netzwerk der Nachtagenten runden die Aktion ab.

Auf der Kolbenfresser2009-Startseite können sich interessierte User für das „Kolbenfresser-Live-Battle“ bewerben. Sieger ist, wer am schnellsten einen Maiskolben bis zum letzten Korn abnagt. Die Live-Battles finden am 22. August 2009 zeitgleich in den Städten Berlin, Hamburg und München statt.

Und hier das Video:

Mit der Kampagne zielt ADAC young generation primär auf eine junge, urbane Zielgruppe ab 18 Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren