INTERNET WORLD Logo Abo
SnackTV bringt vollautomatisierte Einbindung von Onlinevideos

SnackTV bringt vollautomatisierte Einbindung von Onlinevideos Videoeinbettung im Vorbeigehen

SnackTV will das Integrieren von Videos in redaktionelle Umfelder leichter machen. Ohne manuellen Aufwand können Publisher Videotipps aus der SnackTV-Video-Library in ihre Seiten einbetten - und mit dem Bewegtbildinhalt ihre Pages optisch ansprechender gestalten und neue Zielgruppen erschließen.

Über den so genannten Snack Tag werden die Inhalte der jeweils aufgerufenen Internet-Seite gescannt. Ein spezieller Algorithmus ermittelt die wichtigsten Keywords und sucht dazu passende Videos in der SnackTV-Video-Library aus. Die gefundenen Videos erscheinen über ein Widget auf der jeweiligen Seite. Aber auch selbst ausgewählte Videos können markiert und eingebunden werden. Das Angebot umfasst Onlinevideos von mehr als 40 Lizenzgebern.

Mit der einfachen Einbettung über den Snack Tag ermöglicht SnackTV den Seitenbetreibern nicht nur, ihr Angebot optisch aufzufrischen. Zudem sei diese laut SnackTV auch eine zusätzliche Erlösquelle für Redaktionen. Auf der dmexco zeigt SnackTV die Einbindung des Snack Tag als Showcase auf dem Jugendportal bravo.de, auf der Kinoseite kinonews.de, bei der Online-Filmdatenbank OFDb.de und bei mister-luxus.de.

Das könnte Sie auch interessieren