INTERNET WORLD Business Logo Abo
Ubercloud am Vortag der dmexco

"Ubercloud" am Vortag der dmexco Marken und der Einfluss der digitalen Welt

Am Vortag der dmexco diskutieren die Vordenker der globalen Kreativszene unter dem Motto "Ubercloud" die neuen Dimensionen des Brand Buildings und Entertainments innerhalb der digitalen Welt.

Die Grundidee einer Marke verändert sich mit den neuen technologischen Trends und Entwicklungen, die das Leben und damit auch das Konsumentenverhalten beeinflussen. Bei der dmexco-Veranstaltung Ubercloud am 20. September 2011 beleuchten internationale Experten den Einfluss der digitalen Welt auf eine Marke - sowohl aus Unternehmenssicht als auch mit Blick auf die Zielgruppenwahrnehmung.

Zu den Sprechern gehören Ije Nwokorie, Managing Director bei Wolff Olins London und verantwortlich für die Kreation bahnbrechender Marken wie Skype, PWC und London 2012, Faris Yakob, Chief Innovation Officer bei MDC Partners sowie Benjamin Palmer, Co-Founder der Barbarian Group. Die Perspektive von Start-ups wird präsentiert von Vivian Rosenthal, Founder des Augmented Reality Games Goldrun. Über die Rolle des Storytellings spricht Jakob Daschek, Founder und Creative Director bei Syrup. Quentin George, Chief Digital Officer bei Mediabrands, gibt Einblicke in die Zielsetzung, den Stellenwert qualitativ hochwertiger Onlinewerbung mit Fokus auf den Konsumenten nachhaltig zu fördern.

Zur Programmgestaltung von Ubercloud tragen der Art Directors Club New York & Deutschland, The One Club und die Miami Ad School bei. Das vollständige Programm wird im Sommer 2011 veröffentlicht, die Anmeldung ist jetzt schon möglich.

Das könnte Sie auch interessieren