INTERNET WORLD Business Logo Abo

Messe eröffnet dmexco erwartet Rekord

dmexco.com
dmexco.com

Die dmexco ist eröffnet - und die Veranstalter rechnen in diesem Jahr mit 30.000 Besuchern.  Die Zahl der Aussteller hat die 800 überschritten.

Die Zeichen für die dmexco 2014 stehen auf Erfolg: "Wir erwarten 30.000 Besucher, das sind dann seit Start der dmexco im Jahr 2009 insgesamt über 100.000 Besucher", sagte Messe-Organisator Frank Schneider. In diesem Jahr kommt die Onlinemarketing-Messe auf 807 Aussteller, 65 mehr als im Vorjahr.

Auch das Konferenzangebot wurde ausgeweitet, in diesem Jahr bestreiten 470 Referenten und Speaker 200 Stunden Programm. Neue Messeattraktionen sind unter anderem die World of Experience in Halle 6, in der neue Trends und Entwicklungen live bewundert werden können und das Start-Up-Village in Halle 7, in dem sich 30 junge Unternehmen aus Deutschland, UK und den USA präsentieren.

Zur Eröffnung der dmexco 2014 in Köln wies Matthias Ehrlich, Präsident des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW), auf die enorme Bedeutung der digitalen Wirtschaft in Deutschland hin: "In den vergangenen sechs Jahren hat diese Industrie ein Umsatzwachstum von 121 Milliarden Euro verzeichnet. Die digitale Wirtschaft in Deutschland hat heute über 460.000 Arbeitsplätze." Das ist für Ehrlich aber erst der Anfang: "Die digitale Transformation ist disruptiv und greift in alle Bereiche der Wirtschaft ein." Der  BVDW ist der ideelle Träger der Messe.

Warum das Internet das Internet verlässt, erklärte Ehrlich im Interview mit der INTERNET WORLD Business.

Das könnte Sie auch interessieren