INTERNET WORLD Business Logo Abo
AOL Advertising: Dynamische Banner und neues Videonetzwerk

AOL: Dynamische Banner und neues Videonetzwerk

AOL Advertising erweitert sein Portfolio um Dynamic Banners und ein Videonetzwerk. Das Werbenetzwerk stellt diese neuen Produkte auf der dmexco am 23. und 24. September in Köln vor.

Dynamic Banners nutzt anonymes Echtzeitverhalten von Internetnutzern und Datenfeeds von Werbetreibenden, um relevante Werbung an jede beliebige Rich-Media-Platzierung innerhalb des Advertising.com-Netzwerks auszuliefern.

Dabei werden die Inhalte der Banner aufgrund des Nutzerverhaltens dynamisch angepasst. Der Nutzer bekommt in einem Werbemittel Produkte zu sehen, die er zuvor auf der Website des Kunden angesehen hat. Voraussetzung ist eine große Produktvielfalt, weshalb sich diese Lösung besonders für große Onlineshops eignet. „Dynamic Banners sorgt gegenüber herkömmlichen Bannern für einen erheblichen Anstieg der Conversion-Rate einer Kampagne", sagt Marianne Stroehmann, Geschäftsführerin Advertising, AOL Deutschland.

Das Videonetzwerk bietet In-Stream-, Pre-Roll- und Post-Roll-Ads, Overlays oder einer Kombination aus Pre-Roll und Reminder-Overlay (“Combi-Roll”), die es IAB-konform durch die hauseigene Adserver-Technologie von Adtech ausliefert. Stroehmann: "Mit dem neuen Advertising.com-Videonetzwerk als natürliche Erweiterung unseres Produkt-Portfolios profitieren unsere Kunden von AOLs langjähriger Erfahrung als Onlinevermarkter."

AOL hatte sein Werbenetzwerk Platform-A Ende Juli in AOL Advertising umbenannt, um die eigene Marke zu stärken.

Das könnte Sie auch interessieren