INTERNET WORLD Business Logo Abo
YouTube

Marketing-Potenzial von Videos Video-Marketing: YouTube und Co. optimal nutzen

shutterstock.com/Rose Carson
shutterstock.com/Rose Carson

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Wir erklären, wie Sie das gesamte Marketing-Potenzial von Videos für YouTube, Ihre Homepage respektive Ihren Webshop optimal ausnutzen.

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Nutzen Sie die fantastischen Möglichkeiten von Webvideos und YouTube für den Erfolg Ihres Unternehmens. Erfahren Sie im Online-Seminar "Video-Marketing: YouTube & Co. optimal nutzen" wie Sie das gesamte Marketing-Potenzial von Videos für YouTube, Ihre Homepage beziehungsweise Ihren Webshop optimal ausnutzen.

>>> Wann: 15. September 2020 von 10:00 bis 11:30

>>> Mehr Infos zum Online-Seminar: INTERNET WORLD ACADEMY

>>> Zur Anmeldung

Moderator des Online-Seminars ist Dieter Reif, Berater und Coach im Bereich Online Marketing. Er hat vorab drei YouTube-Marketing-Tipps parat.

Drei YouTube-Marketing-Tipps

1. Eigenes Thumbnail benutzen

Nach dem Hochladen schlägt YouTube drei drei automatisch generierte Optionen vor, aus denen man ein Thumbnail auswählen kann. Viel besser ist es jedoch, wenn Sie ein eigenes attraktives Thumbnail hoch laden, dass den Nutzer zum Anschauen des Videos einlädt. So erhalten Sie deutlich mehr Klicks auf das Video.

2. Aussagekräftigen Titel erstellen

Der Titel ist das Element, das sich am stärksten auf die Klickrate auswirkt. Je aussagekräftiger der Titel ist, desto eher wird auch auf das Video geklickt. Versuchen Sie mit Ihrem Titel positive Emotionen des Users zu erzeugen, so wird er eher auf das Video klicken.

Beispiel:

  • Schlecht: "Gewürzmischungen bestehend aus Salz, Chilli, Koriander"
  • Besser: "Gewürzmischungen, die deinen Gaumen schmeicheln"

Versuchen Sie dabei 50 Zeichen nicht wesentlich zu überschreiten. Laut einer Studie von Briggsby sinkt das Ranking bei längeren Titel dramatisch. Das Haupt-Keyword sollte zwingend im Titel vorkommen.

3. Link zur Website

Bei vielen Videos fällt auf, dass es keinen Link zur Website gibt. Setzen Sie den Link zur Website ganz am Anfang der Beschreibung und zwar unbedingt mit https:// - ohne ist der Link auf YouTube nicht klickbar.

Beispiel.: https://www.deine-domain.de - und nicht: www.deine-domain.de

Das könnte Sie auch interessieren