INTERNET WORLD Business Logo Abo

Homescreen-App Yahoo veröffentlicht Aviate

Yahoo.com
Yahoo.com

Mithilfe eines Android-Launchers will Yahoo den Startbildschirm von mobilen Geräten intelligent machen. Aviate zeigt dem Nutzer die wichtigsten Funktionen je nach Tageszeit an.

Nach mehreren Monaten im Betatest gibt Yahoo die Anwendung Aviate nun für die Öffentlichkeit frei. Der Android-Launcher konzentriert sich auf die Nutzergewohnheiten und blendet automatisch entsprechende Inhalte und Apps ein, die in den Tagesablauf des Users passen sollen. So bietet Aviate zum Beispiel Musik-Anwendungen, wenn der Nutzer Auto fährt, zeigt Nachrichten- und Wetter-Apps zum Tagesbeginn, und Lese-Aggregatoren wie Reddit als Nachtlektüre vor dem Schlafengehen.

Dabei schlägt Aviate nicht nur Apps vor, sondern verbindet beispielsweise direkt mit dem Terminkalender des Nutzers und kann ihm so etwa eine konkrete Routenplanung zum nächsten Termin anzeigen. Die App identifiziert darüber hinaus die Nummern der am meisten angerufenen Kontakte  und macht diese mit einem Wisch vom Startbildschirm aurufbar.

In Zukunft soll die Anwendung weiter angereichert werden und sich dabei nicht nur auf eigene Yahoo-Inhalte konzentrieren, sondern all das zusammenstellen, was für den einzelnen Nutzer von Interesse sein könnte.

Yahoo hatte die Übernahme von Aviate bereits zu Beginn des Jahres bekanntgegeben und angekündigt, die Technik für eine eigene Aggregator-App einsetzen zu wollen. Laut Yahoo-Chefin Marissa Mayer will sich das Unternehmen stärker auf Content konzentrieren.

Das könnte Sie auch interessieren