INTERNET WORLD Business Logo Abo

Vermarkter-Übernahme Yahoo kauft Media Group One aus München

Shutterstock.com/Katherine Welles
Shutterstock.com/Katherine Welles

Media Group One wird ein Teil von Yahoo. Von der gebündelten Kompetenz, neuen Native-Advertising- sowie Videovermarktungsmöglichkeiten sollen Werbekunden und Publisher gleichermaßen profitieren.

Die Firmen sind sich einig: Yahoo übernimmt den Münchner Vermarkter Media Group One. Durch die Akquisition kann eine größere Marktmacht erzielt werden: "Die Kombination der Reichweiten beider Unternehmen wird voraussichtlich in einem Top10-AGOF-Ranking der Vermarktungshäuser in Deutschland resultieren", heißt es in einer Mitteilung.

"Die Geschäftsbereiche von Yahoo und Media Group One ergänzen sich hervorragend", kommentiert Aric Austin, Geschäftsführer des Vermarkters. "Insbesondere im Hinblick auf Yahoos Bewegtbildfokus sind wir mit SnackTV, dem Spezialisten im Bereich Syndicated Video, die ideale Ergänzung." Das Unternehmen repräsentiert mehr als 800 Websites, die in den drei Megaverticals Entania, Fabalista.com und Zolanis vermarktet werden.

Bei Yahoo tut sich gerade einiges im Bereich Übernahmen: Im November hat der Internetkonzern die Foto-App Cooliris gekauft sowie die In-App-Video-Dienste des Marketing-Start-ups Flurry integriert.

Das könnte Sie auch interessieren