INTERNET WORLD Business Logo Abo
Powered by Ovi - Powered by Yahoo

Strategische Allianz zwischen Yahoo und Nokia Powered by Ovi - Powered by Yahoo

Internetgigant Yahoo und Handyhersteller Nokia kündigen eine strategische Allianz an. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen integrierte Webdienste anbieten und somit ihre jeweiligen Reichweiten im Bereich E-Mail, Kurznachrichten, Karten und Navigation über PC und Handy ausweiten.

Als Teil der strategischen Partnerschaft wird Nokia in Zukunft seinen Karten- und Navigationsservice Ovi Maps exklusiv Yahoo zur Verfügung stellen. Im Gegenzug leistet Yahoo die Mail- und Messengingdienste für Ovi. Mittels einer Gleichschaltung der User-IDs sollen zunächst die Nutzer der Ovi-Dienste erleichterten Zugang zu ausgewählten Yahoo-Angeboten erhalten. Schon in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres wollen die beiden Unternehmen nach dem Co-Branding ihrer jeweiligen Dienste die Services anbieten.

"Wir ermöglichen es Millionen von Yahoo-Kunden, die einzigartigen Potentiale zu nutzen, die Ovi bietet. Gleichzeitig wird die Yahoo-Online-Expertise interessante Mail- und Messenging-Verbesserungen für Millionen Ovi-Mail-Kunden in der ganzen Welt beitragen", sagte Olli-Pekka Kallasvuo, CEO, Nokia. "Wir freuen uns, dass wir die Reichweite unserer Mail- und Messengerdienste ausweiten und personalisierte Usererlebnisse ins mobile Web bringen. Das betrifft insbesondere die Wachstumsmärkte, wo wir die nächste Generation von Yahoo-Usern heranziehen", kommentierte Yahoo-CEO Carol Bartz die Allianz.

Nach Informationen von Techcrunch sagte Carol Bartz bei der Vorstellung der Partnerschaft, dass ihr Unternehmen hoffe, ähnliche Allianzen mit weiteren Telekommunikationsanbietern zu schließen. Mit dem Handyhersteller Samsung vereinbarte Yahoo vor vier Wochen bereits eine Kooperation, nach der Yahoo-Dienste wie Mail, Messenger und Nachrichten auf Samsung-Smartphones vorinstalliert werden.

Das könnte Sie auch interessieren