INTERNET WORLD Business Logo Abo
Beförderung für Raymie Stata

Yahoo besetzt CTO-Position neu Beförderung für Raymie Stata

Ersetzt Ari Balogh als CTO: Raymie Stata

Ersetzt Ari Balogh als CTO: Raymie Stata

Raymie Stata wird Chief Technology Officer und Senior Vice President bei Yahoo. Damit schließt der Internetkonzern die durch den Abgang Ari Baloghs entstandene Lücke.

Raymie Stata steigt von seiner bisherigen Position als Chief Architect jetzt zum CTO auf. Gemeinsam mit Chief Scientist Prabhakar Raghavan und David Dibble, der für Service Engineering and Operations verantwortlich ist, soll Stata die Yahoo-Technologie weiter pushen. Als CTO berichtet Stata direkt an den Chief Products Officer Blake Irving.

Stata kam 2004 zu Yahoo, nachdem er seine Firma Stata Laboratories an den Konzern verkauft hatte. Zuvor war Stata unter anderem als Informatik-Dozent in der Baskin School of Engineering der University of California Santa Cruz aktiv.

Stata folgt bei Yahoo seinem Vorgänger Ari Balogh, der im April 2010 überraschend seinen Rückzug aus dem Internetunternehmen bekannt gegeben hatte. Der gestrige 3. Juni war damals als letzter Tag Baloghs bei Yahoo angegeben worden.

Das könnte Sie auch interessieren