INTERNET WORLD Logo Abo
Glam Media startet Werbeplattform

Glam Media startet Werbeplattform Werbung für Frauen auf allen Kanälen

Das vertikale Online-Netzwerk für Frauen will werbetreibende Marken enger an sich binden und hat deshalb die neue Adserving-Plattform GlamAdapt herausgebracht. Die Technologie ist neu entwickelt worden und soll den digitalen Vermarktungsprozess vereinfachen.

Das sogenannte "Multi-Targeting" liefert Werbung über die Kanäle Display, Video, Mobile, iPhone, SmartPhone und andere Endgeräte an über hundert Millionen Internetnutzer aus. Entwicklern soll es über die offene App-Plattform ermöglicht werden, Partnerprodukten und Technologien zu integrieren.

GlamAdapt kann in Kombination mit standardisierten Agenturprodukten wie DFA, Atlas und EyeBlaster genutzt werden. Mit dem neuen Angebot will Glam Media DoubleClick von Google Konkurrenz machen. Partner beim US-Launch sind Bluekai, comScore, Eyeblaster und Nielsen. GlamAdapt ist auch in Deutschland im Einsatz und soll um weitere Module ergänzt werden.

"Wir haben beschlossen, dass wir eine neue Generation von Ad Plattform für eine emotionale digitale Markenführung brauchen”, sagt Samir Arora, Chairman und CEO von Glam Media. "Nach einer umfangreichen Suche ist uns bewusst geworden, dass wir eine solche Plattform nur selber entwickeln können." Die Entwicklungsarbeit hat 18 Monate gedauert.

Das könnte Sie auch interessieren