INTERNET WORLD Logo Abo
Unerwünschte Werbung empört die Lokalisten

Unerwünschte Werbung empört die Lokalisten

Da hängen die Steinzeitmenschen: Kampagne von DDB Berlin

Da hängen die Steinzeitmenschen: Kampagne von DDB Berlin

Greifen Werber in harten Zeiten nach drastischen Werbemitteln? Nach dem Werbespiel von Xing, bei dem gekündigte Menschen von Häusern sprangen, kursiert jetzt eine Kampagne für die Lokalisten, bei der Steinzeitmenschen am Galgen zu sehen sind. "Geschmacklos", urteilt das soziale Netzwerk über die unabgesprochene Werbung.

"Für mich ist das ein Kommunikationsgau der Agentur DDB", sagt Stefanie Waehlert, Geschäftsführerin der Lokalisten gegenüber internetworld.de. Sie habe die Kampagne von DDB Berlin gestern zum ersten Mal gesehen, so Waehlert, die Agentur habe keine Freigabe erhalten: "Wir distanzieren uns entschieden von diesem Motiv. Es ist geschmacklos. Wir erwarten, dass DBB das umgehend klarstellt und sich offiziell entschuldigt." Anderenfalls seien auch rechtliche Schritte möglich.

Die Kampagne war bei Coloribus veröffentlicht worden, einer internationalen Plattform für Werbekampagnen. DDB Berlin war für einen Kommentar nicht zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren