INTERNET WORLD Business Logo Abo

"Sunday Night Football" geht ins Web

Der US-Fernsehsender NBC und die National Football League (NFL) strahlen erstmals eine komplette Saison von "Sunday Night Football" im Internet aus.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Fußballs wird in den USA eine komplette Fußballsaison über das Internet ausgestrahlt. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, haben die National Football League (NFL) und der US-Fernsehsender NBC einen Einjahres-Vertrag zur Ausstrahlung von "Sunday Night Football" über das Web abgeschlossen. Allerdings wollen beide Partner ihren Zuschauern im Web mehr bieten als im Fernsehen. So sollen die Zuschauer verschiedene Kameraperspektiven selbst wählen und verschiedene Highlights des Spiels erneut abrufen können. Ziel ist es, über das Internet neue Zuschauergruppen zu gewinnen. Beide Kooperationspartner gehen jedoch nicht davon aus, dass sie durch die Internet-Ausstrahlung die TV-Reichweite kannibalisieren.

Vor der Kooperation mit NBC hat die NFL schon verschiedene Schritte unternommen, "Sunday Night Football" zu multimedialisieren. In Kooperation mit Yahoo wurden außerhalb der USA Spielausschnitte gezeigt und auch Kunden des Telekommunikationsproviders Verizon kamen schon in den Genuss von Spielsequenzen.

Das könnte Sie auch interessieren