INTERNET WORLD Logo Abo
Nutzer stören sich an personalisierten Ads

Targeting-Werbung nervt Nutzer stören sich an personalisierten Ads

Nicht nur der gemeine Internetnutzer lehnt personalisierte Werbeanzeigen ab, sondern auch die Mehrheit der Branchenexperten fühlt sich von individualisierten Werbeeinblendungen gestört, ergab eine internetworld.de-Umfrage.

Von den 447 Umfrageteilnehmern gaben 237 Nutzer an, sich von Targeting-Werbung gestört zu fühlen. 47 Prozent der internetworld.de-Leser haben dagegen kein Problem mit gezielter Werbung.

Das Ergebnis unter den Branchenexperten liegt damit gar nicht weit von den Resultaten einer repräsentativen Studie von Fittkau & Maaß unter allen Internetnutzern entfernt. Demnach lehnt die Hälfte aller User personalisierte Werbung ab.

Sie haben die Umfrage verpasst? Stimmen Sie jetzt ab!

Das könnte Sie auch interessieren