INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mundpropaganda-Kampagne von Toppits und trnd

Mundpropaganda-Kampagne von Toppits und trnd Konversationen rund um den Beutel

Dampfgarbeutel sind kein Gesprächsthema? Das wird sich ändern: Cofresco startet für seine Toppits-Dampf-Gar-Beutel in Zusammenarbeit mit dem Word-of-Mouth-Netzwerk trnd seine größte europäische Mundpropaganda-Kampagne.

Erklärtes Ziel der Kampagne ist es, "den Dampfgarbeutel als Genussmittel zu etablieren" und mittels gezielter Gespräche den Absatz zu steigern. Im Laufe der Kampagne werden zwischen 2,5 und 5 Millionen Konversationen über das Produkt erwartet.

"Die vollständige Produktstory um den Dampfgarbeutel werblich glaubwürdig zu vermitteln - wie zum Beispiel, dass echtes Kochen und nicht nur Aufwärmen in der Mikrowelle möglich ist - funktioniert nicht",sagt Jörg Peissker, Brand Manager Toppits. Dazu ermutigt wurde die Marke durch den Erfolg der Kampagne aus dem Vorjahr, die gemeinsam mit Grey Worldwide (Düsseldorf) geplant wurde und an der sich 5.000 Menschen beteiligten. Cofresco konnte den Umsatz in der Phase des letztjährigen Mundpropagandaprojekts verdoppeln.

Mundpropaganda-Kampagnne werden immer beliebter: Der GfK-Studie "Alternative Werbeformen" zufolge haben im vergangenen Jahr 36,9 Prozent der MarketingverantwortlichenWord-of-Mouth-Marketing eingesetzt, zwei Jahre zuvor waren es erst 27,6 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren