INTERNET WORLD Logo Abo

Facebook launcht "Engagement Ads"

Ein neues Werbeformat auf Facebook will Mitglieder zur Interaktion mit der Marke motivieren. Doch zuvor ist das Hirnschmalz von Werbungtreibenden und ihren Agenturen gefragt.

Die Studentencommunity Facebook hat mit "Engagement Ads" ein neues Online-Werbeformat gelauncht, das Mitglieder dazu motivieren soll, mit den Anzeigen zu interagieren, indem sie Kommentare hinterlassen, virtuelle Geschenke teilen oder zu Fans der Marke werden. Auf diese Weise will Facebook den schlechten Klickraten traditioneller Online-Werbeformate entgegenwirken. Forrester-Social-Media-Experte Jeremiah Owyang allerdings mahnt Marketer zum wohlbedachten Einsatz: "Derartige Werbeformate funktonieren nur, wenn sie Inhalte kreieren, die die Community an erste Stelle stellt, neue Interaktionsmöglichkeiten schafft und sich in andere Tools integrieren lassen, sagt er. Darüber hinaus bräuchten Werbungtreibende auch einen langen Atem, um so zu Erfolg zu kommen und müssten sich Gedanken über eine neue Art von Erfolgsmessung machen. "Traditionelle Online-Werbestrategien sind hier fehl am Platze", so Owyang.

Das könnte Sie auch interessieren