INTERNET WORLD Business Logo Abo
E-Plus gründet Tochter für mobile Werbung

E-Plus gründet Tochter für mobile Werbung

Der Netzbetreiber erobert neuen Boden und bietet über die im Frühjahr gegründete Tochter Gettings künftig Konzepte für mobile Werbung an. Das Besondere: Die Kunden können selbst entscheiden, wieviel und zu welchen Produktkategorien sie bekommen möchten.

Im Gegenzug spendiert E-Plus je nach gewähltem Paket Freiminuten, Frei-SMS oder Gutschriften. "Mobile Werbung auf dem Handy wird erfolgreich sein, wenn der Kunde mit seinen individuellen Erwartungen klar im Mittelpunkt steht und Werbung erhält, die für ihn wirklich interessant ist", sagt Gettings-Geschäftsführer Daniel Euler.

Den Kunden erreichen 10 bis maximal 25 Werbebotschaften pro Woche, die auf seine Interessen abgestimmt sind. Die Kategorien reichen von Lifestyle, Technik über und Erholung bis hin zu Kinder und Familie. Zum Start von gettings können Kunden der Marken BASE, E-Plus, vybemobile, blau und bald auch von simyo mobile Werbung buchen.

Beim Targeting und Kampagnenmanagement arbeitet Gettings eng mit wunderloop und dem Technologie- und Dienstleistungspartner Alcatel-Lucent zusammen, Partner bei der Vermarktung ist Interactive Marketing.

Das könnte Sie auch interessieren