INTERNET WORLD Business Logo Abo
Ceramex Media startet schaltplatz

Ceramex Media startet schaltplatz

Der Hamburger Vermarkter Ceramex Media startet mit schaltplatz eine Handelsplattform für Onlinewerbung. Auf dem Marktplatz sollen Werber selbstständig ihre Kampagnen anlegen, ändern, starten oder stoppen.

Mit 16 verschiedenen Channels und einem Geo-Targeting auf Bundesländerebene will das performanceorientierte Netzwerk eine präzises Zielgruppenansprache ermöglichen. Werbetreibende können sich auf schaltplatz kostenlos anmelden und die für sie relevanten Websites auswählen und entsprechende Kampagnen einstellen.

Publisher können ihre Seite dort registrieren. Sie werden vom Betreiber geprüft und einem Channel zugeordnet. Zudem haben sie die Möglichkeit, schlecht geklickte Kampagnen auszublenden. Die Handelsplattform bietet alle klassischen Formate an und als zusätzliche Placements die Lockout-Page und das Pop-Under. Die Kampagnenkosten werden per CPC oder pro tausend Abrufe abgerechnet, Kontokosten fallen dabei nicht an.

Das könnte Sie auch interessieren