INTERNET WORLD Business Logo Abo
Amazon bringt Filme auf Wii von Nintendo

Amazon bringt Filme auf die Wii von Nintendo Videos für die Konsole

Amazon bringt sein Instant-Video-Programm jetzt auch auf Nintendos Konsole Wii. Deren Besitzer können über eine App 145.000 Filme und Fernsehsendungen kaufen, leihen und per Stream ansehen.

Wer eine Wii-Spielekonsole zu Hause hat, kann nun auf Amazons Instant Video zugreifen, eine Bibliothek mit 145.000 Filmen und TV-Episoden. Der Onlinehändler bietet die Inhalte zum Kaufen, Leihen oder zum Ansehen per Stream an. Mitglieder von Amazons Premiumservice Prime haben kostenlos Zugriff auf weitere 33.000 Titel. Nintendo-Kunden können die Anwendung im Wii-Store herunterladen, auf ihrer Konsole installieren und anschließend per Fernbedienung nach Filmen suchen. Für Nintendos neue Spielekonsole Wii U, die seit November auf dem Markt ist, hat Amazon bereits eine ähnliche App im Programm.

Auch der deutsche Medienkonzern Axel Springer setzt auf bewegte Bilder und startet in Kooperation mit Vivendi das Bezahlangebot "Bild Movies" mit Zugriff auf Tausende (Kino-)Filme und Serien in HD-Qualität. Bezahlt wird per Flatrate. Der Stream läuft auf allen Geräten - ob PC, Mac, iPhone, Tablets oder Smart-TVs. Um die Inhalte auf mobilen Geräten abzuspielen, muss bei iTunes oder Google Play die App Watchever heruntergeladen werden. Durch die Offline-Funktion lassen sich vorher gesicherte Inhalte an Orten mit keinem oder wenig Empfang ansehen.

Amazon hatte vergangene Woche ein automatisches Cloud-Speicher-System eingeführt. Mit AutoRip werden auf dem Portal gekaufte Musik-CDs kostenfrei für die Kunden digitalisiert und gesichert. Die als MP3-Dateien in der jeweiligen Nutzer-Bibliothek gespeicherten Songs können auch von anderen Geräten angesteuert werden, sofern diese mit dem Internet verbunden sind. Und dieses Angebot gilt nicht nur für Neukäufe, sondern auch für seit 1998 erworbene CDs. Bisher sind mehr als 50.000 Alben in den Dienst integriert.

Das könnte Sie auch interessieren