INTERNET WORLD Business Logo Abo
Time Warner strahlt via Youtube aus

Time Warner strahlt via Youtube aus

Googles Videoplattform Youtube kooperiert mit Time Warner. Der Medienkonzern wird einige Produktionen seiner Sender, zu denen CNN oder Cartoon Network gehören, künftig Youtube-Nutzern zur Verfügung stellen.

Gezeigt werden sollen Clips von Filmen und TV-Sendungen, wobei Time Warner nur hochwertiges Filmmaterial bereit stellt. Der Content wird bei Youtube gehostet, wobei eine Playerlösung von Time Warner zum Einsatz kommen soll. Der Medienkonzern darf zudem verschiedene Channels für seine eigenen Marken anlegen.

Die Videofilmchen sollen über Werbung finanziert werden, wobei die Vermarktung von Time Warner übernommen wird. Die Erlöse sollen sich beide Unternehmen teilen. Die Kooperation könnte ein erster Schritt in Richtung Monetarisierung des Videoportals sein, was Youtube ja schon länger anstrebt.

Das könnte Sie auch interessieren