INTERNET WORLD Business Logo Abo
VW EcoProfi

Business-Datensegmente VW wirbt mit Addressable TV-Kampagne für B2B-Zielgruppe

Screenshot/volkswagen-nutzfahrzeuge.de
Screenshot/volkswagen-nutzfahrzeuge.de

VW schaltet für sein Angebot EcoProfi eine Addressable TV-Kampagne - die sich nur an eine gewerbliche Zielgruppe richtet. Mithilfe von B2B-Datenverknüpfungen adressiert das Unternehmen Berufstätige in bestimmten Wirtschaftsbereichen.

Hinter dem Angebot EcoProfi von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) verbergen sich robuste, alltagstaugliche Fahrzeuge, die vor allem für Gewerbetreibende geeignet sind. Um Leasing- und Finanzierungsangebote für diese EcoProfi-Modelle zu bewerben, entschied sich VWN erstmals für eine TV-Kampagne.

Das Besondere: Diese richtete sich nur an eine B2B-Zielgruppe. Zudem kamen die digitalen Ausspielungsmöglichkeiten von Addressable TV sowie die Business-Datensegmente des ProSiebenSat.1-Vermarkters Seven.One Media zum Einsatz.

"Bisher lag unser werblicher Schwerpunkt bei unseren B2B-Modellen auf Online, Radio und Fachzeitschriften. Nun gibt es einen großen und zugleich innovativen TV-Auftritt von VW Nutzfahrzeuge: Durch die smarte Verknüpfung von B2B-Profildaten mit den Möglichkeiten des adressierbaren TV-Angebots können wir unsere Entscheiderzielgruppe jetzt erstmals auch aufmerksamkeitsstark auf dem großen Screen erreichen - und das in entspannter Stimmung am Feierabend", kommentiert Stefan Pfeiffer, Leiter Marketing Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Kampagne

Seven.One Media

So funktioniert die Business-Werbung

Die Addressable TV-Kampagne läuft ab sofort bis Ende Mai und wird von PHD Germany betreut. Das Prinzip dahinter: Beim Umschaltvorgang auf einen Sender der Seven.One Entertainment Group (zum Beispiel: SAT.1, ProSieben, Kabel Eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX) wird automatisch das gebrandete Format "SwitchIn Zoom" eingeblendet. Es legt sich als Rahmen an drei Seiten um das Live-TV-Bild.

Das Werbeformat erscheint nur bei einer von VWN definierten B2B-Zielgruppe mit Fokus auf den Bereichen Firmenfahrzeuge, Logistik, Handwerk und Bauwesen.

Datenkooperation

Diese B2B-Ansprache auf dem TV-Screen basiert auf der Datenkooperation des zu Seven.One Media gehörenden Datentechnologie-Unternehmens The ADEX mit der B2B Media Group.

Bereits seit letztem Jahr kooperiert Seven.One Media über The ADEX mit dem B2B-Zielgruppen-Netzwerk B2B Media Group (ehemals Aumago). Mit Hilfe von The ADEX kann Seven.One Media seitdem die Digitalreichweiten nach ausgewählten B2B-Merkmalen clustern.
 
Kombiniert wird das eingesetzte B2B-Targeting dann mit dem SozDem Targeting von Seven.One Media. So kann VWN etwa gezielt Mitarbeiter aus den Bereichen Fleet Management, Logistics, Craftsmanship & Installation, Building & Construction Industry und Agriculture sowie KMU adressieren.

Das könnte Sie auch interessieren