INTERNET WORLD Business Logo Abo

Sponsored Post Data Driven Marketing in der Echtwelt? Messbarer Erfolg mit Paketbeilagen!

Pacvertise
Pacvertise

Anzeige: Der Internethandel boomt: Die Deutschen verschicken inzwischen täglich 10 Millionen Sendungen. Und fast jedem Päckchen, das von einem Online Shop versendet wird, kann ein Werbemittel beigelegt werden. 

Das mögen Gutscheine sein, die weitere Transaktionen anstoßen. Oder auch Warenproben und andere Beilagen, die sich sonst kaum zu vernünftigen Kosten in die Haushalte transportieren lassen. Die auf diesem Wege adressierbare Reichweite ist immens. Allein beim markführenden Anbieter - Pacvertise - liegt sie bei 19 Millionen Menschen pro Monat (in Deutschland). Und wer glaubt, dass sich multivariates Testing oder Response-Optimierungen nur in digitalen Medien erfolgreich durchführen lassen, der irrt: A/B Tests zum Vergleich von Werbemittel-Formaten, A/B Tests von unterschiedlichen Motiven und A/B Tests von verschiedenen Gutscheinwerten sind Pflicht. Die Kür findet statt, wenn Beilagen auf optimal passende Produktumfelder ausgesteuert werden: Stellen Sie sich vor, sie haben eine neue TV-Fernbedienung bestellt und erhalten mit der Lieferung einen SKY-Ticket-Gutschein sowie eine Popcorn-Warenprobe. Die Kür findet außerdem statt, wenn Pacvertise über mehr als 4.500 Versandpartner in hunderten Kampagnen Conversion-Rates für verschiedenste Angebote misst, vergleicht und auf Basis dieser Daten die Paketbeilagen-Zuteilung immer weiter optimiert. 

Pacvertise

In den vergangenen Jahren ist mit dem Boom des Internethandels effektiv auch ein mächtiger Werbekanal entstanden. Konsumenten bestellen online das, was für sie in ihren Lebenswelten wichtig ist und die Werbemittel können passend zu diesen Lebenswelten beigelegt werden. Pacvertise-Geschäftsführer Jan Bussiek hat daher auch eine Initiative angestoßen, Paketbeileger als eigene Werbe-Gattung "PAC Ads" auszuweisen. Dafür kämpfen Jan Bussiek, aber auch Marktpartner wie Weltbild oder Adnymics. "Eine Aufnahme in die Nielsen-Werbestatistik wäre für uns der Ritterschlag", sagt Bussiek. "Dieser Schritt ist längst überfällig", sagt Dominik Romer, CEO von Adnymics, einem Unternehmen, das Paketen individualisierte Werbebroschüren beilegen lässt, die just in time gedruckt werden. "Bislang lief die Gattung bei den Mediaplanern noch unter dem Radar, aber allmählich zeigt sich, dass ordentlich Potenzial in ihr steckt."

Können PAC Ads auch erfolgreich zum Bewerben Ihrer Angebote eingesetzt werden? Informieren Sie sich direkt jetzt zu Best Practices, wie Sie Ihre Gutschein-Beilage am besten gestalten und mit welcher Incentivierung sie werben sollten. Pacvertise informiert Sie kostenlos: vereinbaren Sie direkt online ein unverbindliches und für Sie kostenfreies Beratungsgespräch..

Das könnte Sie auch interessieren