INTERNET WORLD Logo Abo
mokono übernimmt Vermarktung von adnation

mokono übernimmt die Vermarktung von adnation Zweiundvierzig auf einen Schlag

Der Blogvermarkter mokono übernimmt ab sofort die Vermarktung des Blog-Netzwerks adnation. Damit steigt die mokono-Reichweite durch die Übernahme der insgesamt 42 Blogs um mehr als drei Millionen Unique User.

Zu den reichweitenstarken Blogs im Portfolio gehören Angebote wie Spreeblick, Bildblog und Nerdcore. adnation wurde 2007 von den Spreeblick-Machern Tanja Häusler, Johnny Häusler und Max Winde gemeinsam mit dem Werber, Buchautor und Blogger Sascha Lobo als erste Vermarktungsagentur von und für Weblogs in Deutschland gegründet. Lobo und Winde verließen Ende 2009 das Unternehmen.

"Durch den Zusammenschluss mit mokono werden die adnation-Blogs Teil eines europaweiten Netzwerks und damit für Werbetreibende noch interessanter", betont Johnny Häusler. "Wir wollen damit unserem Ziel, Blogautoren eine Refinanzierung ihrer oft herausragenden Arbeit zu ermöglichen, einen großen Schritt näher kommen." Häusler steht dem Unternehmen auch nach der Übernehme weiterhin zur Verfügung.

mokono war erst vergangene Woche von der Mediengruppe Populis für insgesamt 8,2 Millionen Euro übernommen worden und ist jetzt eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Online-Medienkonzerns. Vasco Sommer-Nunes und Florian Wilken, Gründer und Geschäftsführer von mokono, leiten das Unternehmen auch weiterhin von Berlin aus. Gemeinsam mit adnation erzielt das Netzwerk nun eine Reichweite von rund 17 Millionen Unique Usern. Rund zehn Millionen davon stammen aus Deutschland.

Im Juni hatte mokono auch dem beliebte Memetracker Rivva neues Leben eingehaucht und die Vermarktung des Dienstes übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren