INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neue Führung für Burdas iLab

Neuer Chef für Burdas iLab Wölke ersetzt Hegge

Steigt auf: Wölke

Steigt auf: Wölke

Patrick Wölke wird zum 1. August 2010 Geschäftsführer des Media Innovation Lab von Hubert Burda Media. Ulrich Hegge, der das iLab bisher leitete, zieht sich aus privaten Gründen nach Hamburg zurück.

Wölke soll die digitalen Medienangebote der Burda-Verlage entwickeln und optimieren. Bevor der 35-Jährige im vergangenen Jahr als Director Programming zur Burda Style Group nach München kam, war er viele Jahre bei AOL inhaltlich verantwortlich für das Produkt- und Portalgeschäft, zuletzt als Head of Programming bei AOL Europe in London.

Hegge, der erst im Juni 2009 zum Geschäftsführer berufen wurde, soll künftig exklusiv als Berater und Themenscout für die Verlage des Konzerns tätig sein und an Verlagsvorstand Philipp Welte berichten. Mit dem Wechsel in der Führung des iLab will Welte die Rolle des iLab als zentralem Think-Tank der Verlage weiter aus.

Die bisherige Position von Wölke als Director Programming für die Onlineangebote der Burda Style Group wird nicht neu besetzt. Seine Aufgaben gehen auf den Director Innovation, Patrick Fischer, sowie die beiden Redaktionsleiter, Susanne Frank (Head of Brands) und Jürgen Bruckmeier (Head of Content) über.

Das könnte Sie auch interessieren