INTERNET WORLD Logo Abo
Eversmeier verlässt manager-magazin.de

Eversmeier verlässt manager-magazin.de Wirtschaftsportal verliert Chef vom Dienst

Der bisherige Chef vom Dienst Jochen Eversmeier kehrt dem Hamburger Wirtschaftsportal manager-magazin.de nach zehn Jahren den Rücken. Im freundlichen Einvernehmen trennen sich die Wege zum kommenden Herbst.

Der 43-Jährige wird nach seinem Ausscheiden für einen begrenzten Zeitraum der Redaktion und dem Verlag beratend zur Seite stehen. Jochen Eversmeier arbeitet seit 1999 für die und ist seit 2000 für den Onlineauftritt des manager-magazins tätig. Er war unter anderem in seinen acht Jahren als stellvertretender Chefredakteur entscheidend am Aufbau des journalistischen Angebots beteiligt. Dabei betreute er den Börsenkursteil und weitere Kooperationspartner des .

"Jochen Eversmeier hat in den vergangenen zehn Jahren maßgeblich dazu beigetragen, manager-magazin.de aus kleinsten Anfängen zu einem erfolgreichen und anerkannten zu entwickeln, das mit einem großen Angebot an exklusiven Meldungen regelmäßig zitiert wird. Ich danke ihm für sein großes Engagement, bedaure, dass er uns verlässt, und wünsche ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute", sagt Fried von Bismarck, Geschäftsführer von Spiegelnet.

Das könnte Sie auch interessieren