INTERNET WORLD Business Logo Abo
VZ setzt auf Religion

VZ setzt auf Religion

Himmel, hilf! VZ-Netzwerke schülerVZ, studiVZ und meinVZ bieten ab sofort staatlich anerkannten Religionsgemeinschaften die Möglichkeit, ein eigenes, kostenloses Profil zu erhalten.

Den Auftakt macht das Profil "Evangelisch im VZ". Dessen Inhalte werden von der Evangelisches Medienhaus GmbH (Stuttgart) und dem Evangelischen Jugendwerk in Württemberg gestaltet. Das Angebot bietet allen evangelischen Christen in den VZ-Netzwerken ausgewählte Informationen und eine Plattform für Diskussionen. Sogar die Möglichkeit zum Wiedereintritt in die evangelische Kirche ist über die VZ-Netzwerke gegeben.

StudiVZ, MeinVZ und SchülerVZ firmieren seit gestern unter dem Namen VZ-Netzwerke.

Das könnte Sie auch interessieren