INTERNET WORLD Business Logo Abo
Tweets in Suchergebnissen von Bing und Google

Tweets in Suchergebnissen von Bing und Google

Microbloggingdienst Twitter gewährt Bing und Google Zugang zu seinen Tweets. Die Suchmaschinen zeigen in ihren Suchergebnissen jetzt auch Twitter-Kurznachrichten an.

"Wir glauben, dass unsere Suchergebnisse und das Nutzererlebnis stark von der Einbeziehung der aktuellen Daten profitieren werden und wir freuen uns ein Produkt zu haben, dass präsentiert, wie Tweets in den nächsten Monaten die Internetsuche verbessern können," kommentierte Marissa Mayer, Vice President of Search Products and User Experience bei Google die Zusammenarbeit mit Twitter im Google-Blog.

Bing hatte bereits im Juli ausgewählte Twitterbeiträge in seine Suchergebnisse integriert und zeigt relevante nun Ergebnisse aus allen Twitter-Feeds an. Die Twitter-Suche ist bei Bing allerdings ausschließlich auf dem US-Markt im Beta-Test.

Mit Millionen von Kurznachrichten zu allen erdenklichen Themen, erschließt sich auf Twitter eine Fülle von Informationen und Meinungen, die die Suchmaschinengiganten Bing und Google jetzt in ihre Suchergebnisse einschließen. Über die bevorstehende Zusammenarbeit der großen Suchmaschinenanbieter und dem Kurznachrichtendienst war bereits Anfang Oktober von Brancheninsidern gemunkelt worden.

Das könnte Sie auch interessieren