INTERNET WORLD Business Logo Abo
Stepstone gewinnt "Medialeistungstest 2014"

Online-Stellenbörsen im Test Stepstone liefert die meisten Bewerbungen

Zum zweiten Mal nach 2010 erreicht die Online-Jobbörse Stepstone.de den höchsten Bewerbungsrücklauf beim "Medialeistungstest", den die Personalberatung Westpress erhoben hat. Allerdings lohne sich auch ein Blick auf die Qualität der Bewerbungen, konstatieren die Studienautoren, die ihre Erhebung im Rahmen der Zukunft Personal in Köln vorstellten.

In einer Mediastudie für den Recruiting-Bereich untersuchte Westpress, eine Agentur für Personalmarketing aus Hamm, den Bewerbungsrücklauf einzelner Medien. Die höchsten Rücklaufzahlen lieferte dem "Medienleistungstest 2014" zufolge das Online-Jobportal Stepstone.de, das bereits 2010 am besten abschnitt. Für die Studie wurden 18 verschiedene Stellenanzeigen, die in 76 verschiedenen Medien platziert wurden, unter die Lupe genommen. Beim absoluten Rücklauf war Stepstone.de, ein Angebot des Axel Springer Konzerns, nicht zu schlagen: Das Portal generierte 1.069 Bewerbungen, der Zweitplatzierte Monster.de kam auf 401 Bewerbungen, Stellenanzeigen.de belegte mit 309 Bewerbungen den dritten Rang.

Allerdings lohne sich ein zweiter Blick auf die Qualität des Rücklaufs, stellen die Studienautoren fest. Zu diesem Zweck hat Westpress die insgesamt 4.003 untersuchten Bewerbungen in drei Qualitätsstufen eingeordnet: sehr gut geeignete (A), gut geeignete (B) und nicht geeignete (C) potenzielle neue Arbeitskräfte. Auch hier schneidet Stepstone.de am besten ab, wenn es um die Anzahl der A-Bewerbungen geht. Das Jobportal brachte 149 A-Bewerbungen ein, auf den Plätzen folgen erneut Monster.de (48) und Stellenanzeigen.de (45).

Darüber hinaus entwickelten die Autoren noch einen Qualitäts-Index, der die Anzahl der verschiedenen Qualitätsstufen ins Verhältnis zur Gesamtzahl des Rücklaufs setzt. Die A-Bewerbungen werden dabei mit dem Faktor fünf gewertet, B-Bewerbungen mit Faktor drei und C-Bewerbungen einfach. Diesem Index zufolge schnitt Monster.de am besten ab, knapp vor Stepstone.

Für den "Medienleistungstest 2014" wurden Bewerbungen von 1.073 Frauen und 2.930 Männern aus 53 Ländern untersucht. Dabei kam der Löwenanteil der Bewerbungen, die für die 18 platzierten Stellenanzeigen eingingen, über Online-Medien: Rund 80 Prozent, nämlich 3.182 Bewerbungen gingen über Stepstone.de und Co ein. Auf Print (unter anderem "Frankfurter allgemeine Zeitung", "Die Zeit" und "Deutsches Ärzteblatt") entfielen 510 Bewerbungen (12,74 Prozent), 311 Bewerbungen konnten nicht eindeutig zugeordnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren