INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mister Wong wandelt sich

Mister Wong wandelt sich Vom Social-Bookmarking zur virtuellen Bibliothek

Mit seinem Relaunch ändert das Social-Bookmarking-Portal Mister Wong nicht nur sein Design, sondern auch seine Ausrichtung. Ab sofort können die User eigene Dateien hochladen und die freigegebenen Uploads anderer ansehen.

Die sogenannte Freie Bibliothek digitaler Dokumente soll Platz für Uni-Arbeiten, Rezepte, Präsentationen, Broschüren, Studien oder Kurzgeschichten bieten. Um die Dateien anzusehen, ist kein weiteres Programm notwendig, da alle Dateiformate entsprechend umgewandelt werden. Ebenso möglich ist das Einbinden dieser Dokumente in eigene Webseiten.

Mit dem Relaunch verfolgt Mister Wong die Vision einer Vergesellschaftung von Wissen und Informationen. Dazu wurde das Design überarbeitet. Die Webseite besitzt nun eine besser zu bedienende Navigation. Auch der Community-Charakter soll damit gestärkt werden. So können User sich gegenseitig abonnieren, ihre Beiträge über verschiedene Social Media teilen, bewerten und kommentieren. Mister Wong verfügt derzeit über rund 400.000 Mitglieder, darunter auch Firmen und Organisationen.

Das könnte Sie auch interessieren