INTERNET WORLD Logo Abo
ProSiebenSat.1 verkauft N24 (Foto: N24)

ProSiebenSat.1 verkauft N24 Rossmann und Aust übernehmen Nachrichtensender

Neue Besitzer: Rossmann und Aust

Neue Besitzer: Rossmann und Aust

ProSiebenSat.1 Media AG hat den Nachrichtensenders N24 und die Produktionsgesellschaft MAZ&MORE an das N24-Management um Torsten Rossmann, Stefan Aust und Thorsten Pollfuß verkauft. Damit wechselt auch der Internetauftritt den Besitzer. Der Stellenabbau geht weiter.

Die operative Gesamtführung der neuen Unternehmensgruppe übernimmt Rossmann. Weitere Geschäftsführer der neu gegründeten N24 Media GmbH sind Frank Meißner (Produktion & Technik), Karsten Wiest (Finanzen) und Stefan Aust (New Business). Rossmann und Aust halten jeweils 26 Prozent an der N24 Media, Frank Meißner, Karsten Wiest, Maria von Borcke und Thorsten Pollfuß je 12 Prozent. Die Frage, wie sich die Übernahme auf die Internetaktivitäten des Unternehmens auswirkt, hat N24 bislang noch nicht Stellung genommen.

Der Stellenabbau bei dem Sender geht weiter: Ursprünglich waren 239 Vollzeitstellen für das laufende Jahr geplant. Nach der Restrukturierung im zweiten Halbjahr soll N24 nur noch 141 Stellen haben.

Der Nachrichtensender N24 behält sein Programmschema weitgehend bei, will sich jedoch stärker auf Politikberichterstattung ausrichten und bis zum 4. Quartal 2011 ein eigenes deutsches Videojournalisten-Netzwerk mit 13 neuen Stellen aufbauen. Chefredakteur wird Arne Teetz, bislang Stellvertretender. Der bisherige Chefredakteur Peter Limbourg wechselt als Senior Vice President Nachrichten & Politische Information in die ProSiebenSat.1 TV Deutschland.

N24 wird weiterhin vom Potsdamer Platz in Berlin senden und wie bisher die Hauptnachrichten für SAT.1, ProSieben und kabel eins sowie die Nachrichtenblöcke für das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" produzieren. Der Nachrichtenzulieferungsvertrag mit der ProSiebenSat.1-Gruppe läuft über sieben Jahre bis zum 31. Dezember 2016.

Die Multimedia-Tochter SevenOne Intermedia der ProSiebenSat.1 Group hat zum Verkaufsstart des iPads seine kostenlose Nachrichtenapplikation N24 HD gelauncht.

Sind TV und Internet Konkurrenten? Stimmen Sie ab!

Das könnte Sie auch interessieren