INTERNET WORLD Business Logo Abo
Deals.com erneut seinen Auftritt

Deals.com erneut seinen Auftritt Relaunch für den deutschen Markt

WhaleShark Media erneuert seine Gutscheinplattform Deals.com. Deutschsprachige Nutzer werden damit ab sofort auf diese neue Webseite geführt. Das US-Unternehmen hat schon in den vergangenen Wochen sein Engagement in Deutschland massiv erweitert.

Bisher war WhaleShark Media in Deutschland kaum aktiv. Das US-Unternehmen betrieb hierzulande lediglich die Plattform gutschein-codes.de. Jetzt versucht das Unternehmen mit dem Relaunch seine internationale Gutscheinplattform auch in Deutschland zu etablieren.

Deals.com bietet derzeit Gutscheine und Rabatte von mehr als 700 Markenhändlern aus dem deutschsprachigen Raum. Alle Angebote sind in 15 Kategorien untergebracht. Über die Suche und Filteroptionen lassen sich die passenden Rabatte herausfiltern.

"Neben der umfassenden Übersicht aller relevanten Gutscheine und Rabatte ist es uns vor allem wichtig, unseren Käufern wirkliche Ersparnisse bei ihren Einkäufen ab der ersten Nutzung auf Deals.com bieten zu können", erklärt Tobias Conrad, General Manager von WhaleShark Media in Deutschland. "Wir sind sehr glücklich, in einer Ausgangslage zu sein, in der wir zahlreiche nationale und internationale Markenartikler als langfristige Partner haben, die auf die unterstützende Wirkung von Deals.com beim weiteren Ausbau ihres Geschäfts und ihrer Verkäufe setzen."

Conrad kann in diesem Bereich viel Erfahrung vorweisen. Vor seinem Wechsel zu WhaleShark Media, war er für Groupon tätig. Zum Führungsteam gehören seit Ende April 2012 auch die Groupon-Manager Christopher Bergau als Director Partnermanagement & Operations und Christian Newe als Director Marketing.

Das könnte Sie auch interessieren