INTERNET WORLD Business Logo Abo
Tomorrow Focus Jahresbericht 2011

Tomorrow Focus Jahresbericht 2011 "Positive Geschäftsentwicklung"

Das Geschäftsjahr 2011 schließt Tomorrow Focus mit Umsatz- und Ergebnissteigerung ab: Ein Fünftel mehr Umsatz und ein Ertragswachstum um 33 Prozent führt das Unternehmen auf die gute Entwicklung der drei operativen Segmente zurück.

Der Gesamtumsatz des Konzerns betrug im Jahr 2011 128,3 Millionen Euro. Das sind 20 Prozent mehr als im Vorjahr (106,9 Millionen Euro). Das Konzernergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen des Geschäftsjahres 2011 verbesserte sich auf 21,4 Millionen Euro - ein Plus von 17,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Dabei verzeichneten die operativen Segmente ebenfalls Umsatzsteigerungen: Im Bereich Advertising machte Tomorrow Focus somit mit 25 Millionen Euro 20,2 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr. Um mehr als ein Fünftel steigerte sich der Umsatz im Technologies-Segment auf 13,2 Millionen Euro. Bei Transactions verbesserte sich der Umsatz um 19,5 Prozent auf 90,1 Millionen Euro.

Im dritten Quartal 2011 hatte Tomorrow Focus seinen Umsatz auf 34,6 Millionen Euro gesteigert. Noch im Laufe dieses Jahres soll der Vorstandsvorsitzende von Tomorrow Focus, Stefan Winners, in den Vorstand des Mutterkonzerns Burda wechseln.

Das könnte Sie auch interessieren