INTERNET WORLD Business Logo Abo

Deutsche Telekom Obermann tritt als Vorstandschef zurück

Tim Höttges: Wird ab 2014 neuer Telekom-Chef

Tim Höttges: Wird ab 2014 neuer Telekom-Chef

Vor einigen Jahren hatte Telekom-Vorstandschef René Obermann Tim Höttges in den Vorstand geholt, nun tritt Höttges Obermanns Nachfolge an. Am 1. Januar 2014 wird er das Ruder bei der Deutschen Telekom übernehmen.

Telekom-Chef René Obermann wird Ende 2013 sein Amt niederlegen. "Ich will wieder mehr Zeit für Kunden, für Produktentwicklung und Technik haben", so der Top-Manager. Mehr will Obermann noch nicht verraten, beteuert aber: "Die Nachfolge ist aus meiner Sicht in besten Händen". Diese tritt zum ersten Januar 2014 Finanz-Vorstand Tim Höttges an, den Obermann 2006 selbst in den Telekom-Vorstand geholt hatte.

Obermann steht seit November 2006 an der Spitze des Unternehmens. Er hatte den Posten von Kai-Uwe Ricke übernommen, nachdem dieser auf Druck der Bundesregierung und des Investors Blackstone zurückgetreten war.

Die Telekom-Aktie reagierte auf die Nachricht des bevorstehenden Vorstandswechsels kaum und schloss bei 8,62 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren