INTERNET WORLD Business Logo Abo
Cresces verkauft Sports Media

Cresces verkauft Sports Media Neuer Besitzer für Spox und mediasports Digital

Die britische Perform Group hat den Sportportal-Betreiber Spox Media und den Vermarkter mediasports Digital von der Investitionsfirma Cresces übernommen. Der Kaufpreis beträgt 3,65 Millionen Euro, kann sich jedoch noch weiter erhöhen.

Laufen die Geschäfte für Spox Media und mediasports Digital gut, werden bis zu 12,35 Millionen Euro fällig - das hängt jedoch von den Ergebnissen der Jahre bis 2014 ab. Bereits im kommenden Jahr sollen die beiden Unternehmen, die bislang in der Cresces Sports Media gebündelt waren, profitabel sein, teilte die Perform Group mit. Manuel Lopez, Spox- und mediasports-Gründer sowie Managing Director, wird nach Abschluss der Akquisition Managing Director von Perform Deutschland.

Die Cresces-Gruppe hatte seit April 2009 die Mehrheit an Spox gehalten und im Juni 2009 weitere Anteile von Media Ventures, der Beteiligungsgesellschaft von Dirk Ströer, aufgekauft.

Spox.com wurde 2007 gegründet und verzeichnete im November 2011 nach IVW 13,7 Millionen Besuche. Den Sportseiten-Vermarkter mediasports Digital gibt es seit Februar vergangenen Jahres.

Das könnte Sie auch interessieren