INTERNET WORLD Logo Abo
Medienbeobachtung im Web 2.0

Medienbeobachtung im Web 2.0

Meinungsbildung geschieht nicht mehr nur in den konventionellen Medien, sondern auch in sozialen Medien, wie Communitys und Blogs. Auf diesen Trend reagiert der Berliner Medienbeobachter Landau Media und bietet seinen Kunden ab Juni auch Meinungsanalysen aus den sozialen Netzwerken an.

Ab dem 1. Juni steht für Nutzer der Pressespiegel und Medienanalysen ein neues Softwarepaket bereit, mit dem sich die Kommunikation in Social Networks, wie Facebook, Blogs und bei dem Microbloggingdienst Twitter untersuchen lässt. Auch Beschreibungen und Kommentare zu Videos bei Youtube fließen in die Analyse ein.

Kunden können bereits vor dem offiziellen Start einen Teil der neuen Produkte testen. Damit reagiert Landau Media auf die wachsende Bedeutung der Web-2.0-Kommunikationswege und bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über die Meinungen und das Unternehmensimage in konventionellen und aktuellen Onlinemedien zu verschaffen.

Das könnte Sie auch interessieren