INTERNET WORLD Logo Abo
Krank? Google will's wissen!

Krank? Google will's wissen!

Um herauszufinden, welche Rolle die Suche bei der Selbstdiagnose von Krankheiten spielt, werden seit gestern auf der US-Seite User gefragt, ob ihre Anfrage im Zusammenhang mit ihrem Gesundheitszustand steht

"Haben Sie nach 'Ohrenschmerzen' gesucht, weil Sie oder jemand aus Ihrem Bekanntenkreis an einer Ohreninfektion leidet?" Mit Fragen dieser Art, die nur einer kleinen Anzahl von Nutzern angezeigt werden, will der Suchmaschinenanbieter untersuchen, wie viele Menschen online nach Mitteln gegen Krankheiten suchen - und wie viele sich nur informieren möchten. Das sagte Roni Ziegler, Produktmanager von Google Health gegenüber cnet.

Das könnte Sie auch interessieren