INTERNET WORLD Business Logo Abo
Huffington Post kommt nach Europa

Huffington Post kommt nach Europa Kooperation mit Le Monde

Im Februar wurde das US-Blog Huffington Post von AOL gekauft, jetzt steht die Expansion nach Europa an: Am 15. November 2011 soll in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung Le Monde eine französische Ausgabe ins Netz gestellt werden.

Die Partnerschaft soll die Plattform Huffington Post mit dem lokalen Fachwissen und dem Journalisten-Netzwerk von Le Monde kombinieren. Das Büro werde in Paris sein, sagte Gründerin Arianna Huffington gegenüber Le Monde. Ein Chefredakteur werde derzeit gesucht. Weitere Ausgaben in anderen europäischen Ländern, darunter Deutschland, seien denkbar - allerdings nur in Kooperation mit nationalen Partnern. 

AOL hatte sich im Februar 2011 die Ãœbernahme der Huffington Post 315 Millionen US-Dollar kosten lassen. Mit der teuren Akquise wollte sich das Unternehmen als Mediengruppe neu positionieren. Im darauf folgenden Quartal brach AOLs Gewinn stark ein.

Das könnte Sie auch interessieren