INTERNET WORLD Logo Abo
eBay veröffentlicht Quartalsbericht

eBay veröffentlicht Quartalsbericht Gutes drittes Quartal dank Paypal

Im dritten Quartal 2010 konnte eBay seine Umsätze um ein Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal steigern. Der erwirtschaftete Nettogewinn des Unternehmens stieg sogar um fast ein Viertel an. Den größten Anteil an dem starken Quartalsergebnis trägt dabei die eBay-Tochter Paypal, während das Kerngeschäft mit der Handelsplattform auf der Stelle tritt.

In konkreten Zahlen verzeichnete eBay für das am 30. September 2010 beendete dritte Quartal einen Umsatz von 2,249 Milliarden US-Dollar. Im Vergleichsquartal des Vorjahres lag der Umsatz bei 2,238 Milliarden US-Dollar und stieg somit um einen Prozent. Wird die inzwischen verkaufte Unternehmenstochter Skype heraus gerechnet, ergibt sich ein Umsatzwachstum von satten zehn Prozent. Dafür entwickelten sich die Gewinne prächtig. Hier konnte eBay um 23 Prozent zulegen und erreichte einen Nettogewinn von 432 Millionen US-Dollar. Im Vorjahresquartal waren es noch 350 Millionen US-Dollar gewesen.

eBay-CEO John Donahoe hob unter den Gründen für das erfreuliche Quartalsergebnis die gute Performance des eBay-Bezahlsystems Paypal hervor:"Wir haben mit der großartigen Performance von Paypal und soliden Resultaten bei eBay überzeugende Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Unser Unternehmen ist stabil, und wir führen unser Portfolio so, dass wir unsere Stärken mit den Herausforderungen und Geschäftsmöglichkeiten ausgleichen, in Wachstumsbereiche investieren und eine beständige Leistung abliefern."

Nach Angaben von eBay verfügt Paypal mittlerweile über 90 Millionen aktive Konten weltweit. Allein im letzten Quartal seien monatlich jeweils etwa eine Million Neuuser zu dem Bezahldienst hinzugekommen. Insgesamt habe sich das finanzielle Volumen der über Paypal abgewickelten Transaktionen um 40 Prozent im Vergleich zum dritten Qurtal 2009 gesteigert.

Für das Jahresendquartal erwartet eBay einen Gesamtumsatz zwischen 2,39 Milliarden und 2,49 Milliarden US-Dollar.

Das könnte Sie auch interessieren