INTERNET WORLD Business Logo Abo
Bild.de und Groupon kooperieren

Bild.de und Groupon kooperieren Großangelegte Vermarktungspartnerschaft

Bild.de geht jetzt eine strategische Partnerschaft im Bereich Produktvertrieb mit dem Schäppchenanbieter Groupon ein. Damit könnte das Gutscheinportal seine Reichweite in Deutschland erhöhen, während Bild.de eine neue Einnahmequelle erschließt.

Die Zusammenarbeit des Couponportals und der Nachrichtenseite soll bereits in Kürze starten. Das berichtet Meedia unter Berufung auf Brancheninsider. Man arbeite jedoch noch an der technischen Umsetzung der Vereinbarung.

Die Vorteile einer Kooperation der beiden Unternehmen liegen klar auf der Hand: Bild.de hat mit fast 200 Millionen Visits ein reichweitenstarkes Portal, über das sich Groupon auch hierzulande noch weiter etablieren könnte. Die Einbindung von Coupon-Deals wiederum erschließt Bild neue Einkommensquellen und bietet den Nutzern der Seite Zugang zu Schnäppchenangeboten.

Groupon in Deutschland

Eine Verbindung personeller Art zwischen dem Springer-Verlag und Groupon gibt es wohl schon: Ende März 2011 wurde bekannt, dass der ehemalige Managing Director Business Development Robert Bosch zum 1. Juni bei dem Couponportal einsteigen wird. Dort soll er als Senior Vice President Business Development den Auf- und Ausbau nationaler und internationaler Partnerschaften mit Händlern, Herstellern und Markenartiklern in Europa, Afrika und dem Nahen Osten verantworten.

Seit knapp zwei Wochen gibt es in Deutschland auch eine Groupon-iPhone-App. Deutsche Nutzer können somit von unterwegs unter Vorlage des digitalen Gutscheins aktuelle Schnäppchenangebote abgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren